Tagesarchive: 14. April 2019

Nolde

Wer Anglistik studiert, wird im Laufe seines Studiums auf einen Begriff stoßen, der ihm merkwürdig vorkommen mag: „biographical fallacy“. Man könnte ihn mit „biographischer Irrtum“ übersetzen. Er bezeichnet in der Literaturwissenschaft (im englischsprachigem Raum spricht man bescheidener von „literary criticism“) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Philosophie, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar