Humor in den Zeiten des Coronavirus

Ja, es gibt ihn noch! Am meisten habe ich gestern über diese Schlagzeile geschmunzelt:

Nach Aufforderung durch Parteiführung:
AfD-„Flügel“ löst sich auf.

Lachen wird ja oft dadurch ausgelöst, daß im Alltag Gegensätzliches aufeinanderprallt. In diesem Fall ist es anders. Das Lustige an dieser Schlagzeile ist, daß die Parteiführung und der Flügel als zwei voneinander verschiedene Dinge angesprochen werden. Denn nur dann kann – logischerweise – der eine den anderen zu etwas auffordern.

Aber ich merke schon, Humor kann und sollte man nicht erklären.

PS: Auf der Facebook-Seite „Der Flügel“ heißt es übrigens immer noch (Stand: Sonntag, 14 Uhr):

Die kursierenden Medienmeldungen über einen angeblich heute gefassten „Beschluss zur Auflösung des Flügels“ sind unzutreffend.

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.