Haß und Liebe bei Lord Byron – Ein Zitat

Mit Zitaten ist es so eine Sache. Viele werden einem Autor zugeschrieben, bei dem sie nicht aufzufinden sind. Das Internet – ein perfekter locus plagiariorum – hat das Problem noch verstärkt. Wer schon in seiner Schulzeit gewohnt ist, fremdes geistiges Eigentum als sein eigenes auszugeben, schwindelt auch bei der Zuordnung von Zitaten nach Herzenslust. Und natürlich schreibt einer vom anderen ab, ohne auch nur den Versuch zu unternehmen, den Ursprung eines Zitats gründlich zu recherchieren.

Bei dem Zitat, um das es hier geht, war die Autorschaft des englischen Schriftstellers George Gordon Byron, meist nur Lord Byron genannt (1788-1824), gesichert, aber den genauen Ort in seinen Werken zu finden, war doch nicht ganz so einfach.

Das mir unbekannte Byron-Zitat habe ich heute morgen in einem Artikel des Psychoanalytikers Rainer Matthias Holm-Hadulla entdeckt, der im F.A.Z.-Feuilleton aus Anlaß der Hanauer Morde über den Haß und das Böse aus psychoanalytischer Sicht geschrieben hat:

Haß ist bei weitem das größte Vergnügen. Menschen lieben in Eile, aber sie hassen mit Langmut.

Den Original-Wortlaut habe ich dann nicht im Internet entdeckt, sondern auf einer CD-ROM der verdienstvollen, leider schon 2007 eingestellten „Digitalen Bibliothek“. Das Zitat ist im Canto XIII von Byrons „Don Juan“ enthalten:

Now hatred is by far the longest pleasure;
Men love in haste, but they detest at leisure.

Das englische Verb „to detest“ bedeutet soviel wie „verabscheuen, hassen“.

Interessant an dem Artikel von Holm-Hadulla sind vor allem seine geisteswissenschaftlichen Bezüge (neben Byron zitiert er auch Goethe), die man in den naturwissenschaftlich orientierten Sparten von Psychologie und Psychotherapie kaum mehr findet.

In der Online-Ausgabe der F.A.Z. habe ich den Artikel leider nicht entdeckt.

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen und Presse, Internet, Sprache und Literatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.