Die Winkemann-Saison 2018/19 in Berwang kann beginnen!

Die Schneehöhe an der Bergstation der Sonnalmbahn von Berwang beträgt 75 cm. Da es in den nächsten Tagen frostig kalt bleibt, kann die Wintersaison wohl am 15. Dezember beginnen.

Mit etwas Glück können wir also Walter, den Winkemann von Berwang, schon am kommenden Samstag um 8.33 Uhr im alpenpanorama von 3sat begrüßen!

PS:  Leider nicht – nach zwei Tagen noch kein Lebenszeichen vom Winkemann.


Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen und Presse, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Die Winkemann-Saison 2018/19 in Berwang kann beginnen!

  1. Karsten Rothe sagt:

    Ich bin enttäuscht. Den zweiten Tag und kein Winkemann zu sehen. Hoffentlich ist Ihm im Sommer nichts passiert. Wenn Du das liest lieber Winkemann, bitte

  2. Marianne sagt:

    Juhu, heute bekam ich einen Gruß vom Winkemann bis nach Rostock. Freude!!!!!

  3. Georg sagt:

    Auch wir freuen uns und winken zurück.

  4. Jörg sagt:

    Hallo, Ingrid und Jörg grüßen die Gilde vom Winkemann. In Leipzig gibt es keinen Schnee aber dafür die ersten Schneeglöckchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.