Ein neues literarisches Genre!

Man staunt immer wieder, was man alles im Germanistikstudium nicht gelernt hat. Zum Beispiel habe ich nie etwas von dem Genre gehört, dem die Autorin des Romans „Mit dir ins große Glück“ im Untertitel ihr Werk zugeordnet hat:

Romantischer Ladykrimi.

Dieser Beitrag wurde unter Sprache und Literatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.