Deutschland ist gespalten – aber warum? Die „Welt“ hat es herausgefunden

Nein, es geht nicht um die Flüchtlingsfrage oder die Kanzlerin – es geht um Wichtigeres (hier nachzulesen):

Und was machen Sie mit dem Restwasser im Wasserkocher?
Der Umgang mit Restwasser im Wasserkocher spaltet laut einer Umfrage die Gemüter der Deutschen. 53 Prozent der Befragten kippen das Wasser vom Vortag weg, 47 Prozent nutzen es weiter, wie aus einer Umfrage im Auftrag des SGS Instituts Fresenius hervorgeht. Dafür wurden 500 erwachsene Deutsche online befragt.

Wie gesagt: der „Welt“ geht es um die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen und Presse, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.